Apache Web-Server

Heutzutage müsse man glauben, man müsse doch wissen, was ein Web-Server ist. Nichtsdestotrotz ist eine Erklärung notwendig: Ein Web-Server ist ein Server, der Webseiten im Internet zu Verfügung stellt, die man aus jeder Ecke der Welt, Internetanbindung vorausgesetzt, aufrufen kann. Beispiel: ein mächtiger und ein sehr berühmter Web-Server ist www.google.de

Es gibt viele Möglichkeiten, eine eigene Web-Präsentation im Internet zu Verfügung zu stellen. Darunter gibt es auch viele Programme. Apache ist eins davon, ziemlich mächtig und berühmt.

Zunächst muss man sehr laut erwähnen, dass eine Installation eines Apache-Servers ziemlich umständlich ist. Dies gilt vor allem für die “Fritz!Box-Apache”, weil wir hier sehr wenig automatisch installieren können.

Folgendes wird benötigt und vorausgesetzt

Diese Modifikationen werden vorausgesetzt:

Diese Modifikationen/Programme werden empfohlen:

  • FTP oder besser gleich SSH+SFTP für einen FTP-/SFTP-Zugang
  • Notepad++ für Windows oder Kate für Linux zum komfortablen Bearbeiten von Textdateien

Comments are closed.