Neues Repository

Wenn der SVN-Repository läuft, kann man ein neues Repository erstellen. Erst danach kann man dieses auschecken und mit dem Entwickeln anfangen

1. Man wechsele ins Svn-Verzeichnis und erstelle ein neues Repository namens “NewRepository”:

2. Nun sollte man noch User(s) anlegen und Rechte für alle anpassen. Dazu werden drei Dateien im Ornder “NewRepository/conf/” bearbeitet:

  • passwd
  • authz
  • svnserve.conf

Wie diese aufgebaut sind, kann man in der Dokumentation zu Subversion nachlesen. Ich gehe in den folgenden Schritten nur auf die Grundeinstellungsmöglichkeiten ein.

2a. passwd

In dieser Datei werden Benutzer mit dem entsprechendem Passwort definiert:

Mit diesem Eintrag erstellen wird einen Benutzer “radislav” mit dem Password “myPassword”

2b. authz

In dieser Datei werden die Rechte für die Benutzer aus passwd definiert:

Mit diesem Eintrag geben wir dem Benutzer “radislav” Lese- und Schreibrechte und allen anderen keine.

2c. svnserve.conf

In dieser Datei wird die Konfiguration fürs jeweilige Repository vorgenommen. Man sollte in der vorhandener Datei die Verwendung von authz und passwd aktivieren:

3. Die Einstellung ist damit gemacht und man kann mit Arbeitskopie fortfahren.

4. Ein Tipp für Fortgeschrittene: Gruppenverwaltung ist in meiner Version nicht mit einkompiliert.

Comments are closed.